Leiste
Sendung
Archiv
Impressum
Die schnellsten deutschen Beine haben sich im Winter in Stellenbosch, Südafrika, vorbereitet. Zehn Sprinterinnen und Sprinter genießen die optimalen Trainingsbedingungen und die wohltuende Wärme, um perfekt in die Leichtathletik-Saison 2015 starten zu können: Verena Sailer, Rebekka Haase, Nadine Gonska, Josefina Elsler, Julian Reus, Lucas Jakubczyk, Martin Keller, Sven Knipphals, Aleixo-Platini Menga, Alexander Kosenkow - für alle ist das Ziel des Jahres die Weltmeisterschaft in Peking im August. Schon lange war der deutsche Sprint nicht mehr so breit aufgestellt wie im Moment. Die Verantwortlichen, Cheftrainer Gonschinska und Sportdirektor Kurschilgen, erklären, warum dies so ist und welche innovativen Trainingsmodelle dafür eingesetzt werden. In Südafrika geht es auch um die Staffelvorbereitung für Peking und die Olympischen Spiele in Rio 2016 - denn hierbei sind die deutschen Medaillenchancen am größten.  Neben den harten Trainingseinheiten in Südafrika bedeutet die Zeit dort auch Sonne, Strand, Meer, Spaziergang im Weingut, Geparde streicheln, Lesen und Energie sammeln.